E Nomine’s Comeback an der Luzerner Fasnacht 2019

by | Dez 12, 2018 | Fasnacht 2019 |

Ja, es ist wahr! Die legendäre Kult-Ur Fasnachtsgruppe E Nomine wird dieses Jahr Luzern wieder mit einem extravaganten Sujet à la E Nomine bereichern. Ihre Grende werden dieses Jahr vom Fasnachtskünstler und Rätsch-Häxe Gründungsmitglied Peter Spörri gemacht. Bisher hatten die E nomine jeweils typische Bugari Grende getragen, welche das Sujet passend unterstrichen. Deshalb sind wir sehr gespannt wie die Spörri – E Nomine Kombi aussehen wird!

E nomine wurde 2002/2003 gegründet und bereichern die Luzerner Fasnacht seither mit kreativen Sujets, die man vorher noch nie gesehen hat. E Nomine’s Kreativität ist unglaublich und ihre Sujets sind abstrakt, mystisch und einzigartig. Alle ihre Sujets waren natürlich einzigartig trotzdem möchten wir einige herausheben:

 

  • 2007 Visitors
  • 2008 Alpe-Viecher
  • 2009 Phönix aus der Asche
An der Luzerner Fasnacht 2018 waren die E Nomine aus gesundheitlichen Gründen leider nicht vertreten. Aber wir freuen uns um so mehr, dass sie zurück sind und wünschen ihnen alles Gute und eine rüüdig vereckte Fasnacht 2019! 

Die Fasnachtsgruppe wird am Luzerner Fasnachtsumzug am Schmutzigen Donnerstag teilnehmen (Fritschiumzug Donnerstag – Nummer 26). Sie sind auf dem Weinmarkt anzutreffen und man sieht sie an den Zöglis der Kult-Ur Fasnächtler.

Visitors
Alpe-Viecher
Phönix aus der Asche